Direkt:

Kinder unter 3 - Wehrfritz GmbH

Meta-Navigation:

Sie befinden sich hier:

Infoportal für Betreuung von Kindern unter 3 Jahren / Raumkonzepte / Garderobe

Content:

Der erste Eindruck zählt

Nicht nur beim Kennenlernen einer Person entscheiden zunächst die ersten Augenblicke, ob wir uns in deren Nähe wohlfühlen. Auch der Eingangsbereich und die Garderobe einer Einrichtung sollten als Visitenkarte gesehen werden, die einen positiven Eindruck hinterlassen will. Kinder spüren Stimmungen ihrer Eltern sehr genau. Und sie fühlen sich dort am wohlsten, wo sich ihre Eltern wohlfühlen.

Gestalten Sie räumliche Rahmenbedingungen für einen optimalen Ort der Begegnung: Damit das Aus- oder Anziehen ohne Hektik vonstattengehen kann, ist eine praktische Kindergarderobe mit Sitzbank, Kleiderhaken und Aufbewahrungsfächern unabdingbar. Für Eltern von Kleinstkindern sollte die Möglichkeit bestehen, die Kinder auf einer rückenschonenden Höhe umzuziehen. Gewährleisten Sie eine angemessene Bodenhygiene für Krabbelkinder, indem Sie Eltern Überzieher für Straßenschuhe zur Verfügung stellen.Der Eingangsbereich ist auch ein Ort der Kommunikation: Hier können Sie Eltern persönlich empfangen oder durch Aushänge informieren; Eltern tauschen sich untereinander aus und treffen andere Kinder. Eine Elternecke schafft für wartende Eltern eine entspannte Atmosphäre: zum Ankommen und Heimgehen mit einem guten Gefühl.

Die Anziehhilfe

Die mobile Treppe ist flexibel einsetzbar, vor allem im Garderobenbereich, um das An- und Ausziehen der Kinder zu erleichtern.

Erkennungstaschen

Die fröhlich-bunten Taschen mit der Klarsichtfolie präsentieren alle Kinder mit Bild und kleinem »Steckbrief«. Nicht nur die Eltern können sich hier orientieren, wer in der Gruppe ist. Entsprechend niedrig platziert, sehen auch Kinder alle Mitglieder ihrer Gruppe und entwickeln dabei ein Zugehörigkeitsgefühl.

Erkennungstaschen im Online-Shop

Eltern-Postkasten

Die schriftliche Kommunikation zwischen Einrichtung und Eltern ist mittlerweile zu einem selbstverständlichen Medium geworden. Sie gewährleisten damit eine einheitliche Informationsquantität und -qualität.

Eltern-Postkasten im Online-Shop

Polstermöbel Chill

Sowohl für die Eingewöhnungszeit als auch danach ist eine Sitzecke praktisch und einladend: Hier können Eltern in der Zeit der ersten Trennungsversuche in der Nähe bleiben. Später warten sie dort vielleicht, weil das Kind noch zu vertieft in das momentane Spiel ist. Sie schaffen damit einen optimalen Ort der Begegnung und der Kommunikation.

Sessel im Online-Shop

Die Filzpantoffelleiste

Die riesigen Filzpantoffel zum Reinschlüpfen sind ideal, um Eltern und Besuchern Einblick in die Räume zu gewähren. So bleibt der Straßenschmutz draußen und die Böden bleiben sauber.

Filzpantoffelleiste im Online-Shop

Die Birke-Garderobe

Stabile, durchdachte Garderobenmöbel finden Sie bei Wehrfritz passend zu Ihrer Einrichtung in Buche oder Birke. Dabei können Sie zwischen Komplett-Garderoben oder an der Wand zu befestigenden, individuell anpassbaren Einzel-Elementen wählen.

Garderobe im Online-Shop

Zoombereich: Im Bild anklicken für Detail-Informationen.

Das Infoportal zum Thema »Kinder unter 3 Jahren«

Folgen Sie uns auf: