Direkt:

Kinder unter 3 - Wehrfritz GmbH

Meta-Navigation:

Sie befinden sich hier:

Infoportal für Betreuung von Kindern unter 3 Jahren / Betriebskindergarten / Gründe für Familienfreundlichkeit

Content:

10 gute Gründe für Familienfreundlichkeit

Wir nennen Ihnen 10 gute Gründe, warum Sie die familiäre Situation und die privaten Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter angemessen berücksichtigen sollten.

6 Gründe für Ihr Unternehmen

  1. Wer weniger Probleme hat, Familie und Beruf zu vereinbaren, ist weniger Stress ausgesetzt und kann motivierter arbeiten. Vorteile für Ihr Unternehmen: die Fehlzeiten werden reduziert, die Produktivität wird erhöht.
  2. Eine familienfreundliche Personalpolitik verstärkt die Identifikation und Bindung Ihrer Mitarbeiter/-innen mit dem Unternehmen.
  3. Das Engagement zahlt sich laut einer Umfrage des Instituts der deutschen Wirtschaft aus: Die Firmen können qualifizierte Mitarbeiter/-innen einfacher gewinnen und halten. Ihre Kosten für Personalmarketing sinken.
  4. Durch kürzere Elternzeiten gewinnen Sie wertvolles Fachwissen und Erfahrung schneller zurück und profitieren längerfristig von der Leistung Ihrer Mitarbeiter/-innen.
  5. Sie profitieren von Kompetenzen, die Mütter und Väter im „Unternehmen Familie“ erwerben: Belastbarkeit, Verantwortung, organisatorische Fähigkeiten.
  6. Ihre Investition in Familienfreundlichkeit rechnet sich für Ihr Unternehmen auch betriebswirtschaftlich. Eine Modellrechnung finden Sie in der Broschüre „Ihr Weg zur betrieblichen Kinderbetreuung“.

4 Gründe für die Volkswirtschaft

  1. Die sinkende Geburtenrate in Deutschland und die gleichzeitige „Überalterung“ der Bevölkerung schwächen die wirtschaftliche Leistungskraft. Mehr Kinder bedeuten auch mehr Wachstum und Wohlstand.
  2. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie spielt bei der Entscheidung für oder gegen Kinder eine zentrale Rolle. Die Folge: Immer mehr junge Menschen verzichten auf Kinder. Ein familienfreundliches Umfeld gibt ihnen die Mittel und die Stärke, sich für Kinder zu entscheiden.
  3. Ein familienfreundliches Unternehmen unterstützt den Aufbau, Erhalt oder Verbleib von qualifizierten Fachkräften, auch der folgenden Generationen.
  4. Von Familienfreundlichkeit profitieren alle: Ihre Mitarbeiter, Ihr Unternehmen, unsere Gesellschaft und unsere Wirtschaft, weil Kinder die beste Investition in die Zukunft sind.

Das Infoportal zum Thema »Kinder unter 3 Jahren«

Folgen Sie uns auf: